Himmelfahrt im Schlosshof

Erstellt am 04.05.2021
zurück zur Übersicht

Schaut hin – mit den Augen des Herzens

Hoffnung haben und behalten in Corona-Zeiten. Das ist nach so langer Pandemie-Zeit eine Herausforderung. Zu einer „himmlischen Ermutigung und Seh-Hilfe“ lädt die Evangelische Kirchengemeinde zu Heeren-Werve herzlich ein:
Am Himmelfahrtstag, am 13. Mai 2021, feiern wir um 11 Uhr gemeinsam Gottesdienst auf dem Hof des Haus Heeren.

Der Himmelfahrtsgottesdienst ist er erste Präsenzgottesdienst, den wir seit Dezember miteinander feiern. Das CoronaUpdate der Landeskirche vom 29.4.2021 macht diesen Schritt möglich: Da nach aktuellem Kenntnisstand das Infektionsrisiko im Freien deutlich geringer ist, können Veranstaltungen unter freiem Himmel in verantwortbarer Weise durchgeführt und damit „ein kleiner Schritt Richtung Normalität“ gegangen werden. Das für den Openair-Gottesdienst entworfene Schutzkonzept wurde mit Ordnungsamt und Kirchenkreis abgestimmt.

Mit Blick auf die Maßnahmen zum Infektionsschutz ist insbesondere darauf zu achten, dass
• die Abstands- und Hygieneregeln konsequent eingehalten und
• medizinische Masken bzw. FFP2-Masken getragen werden,
• die besondere Rückverfolgung gewährleistet ist.
• Auf Gemeindegesang wird auch unter freiem Himmel verzichtet.
Die kirchenmusikalische Gestaltung ist allerdings unter Einhaltung der besonderen Abstandsregeln (von mindestens 2 Metern gemäß § 8 CoronaSchVO NRW) mit maximal 5 Musikerinnen und Musikern möglich.

Der Gottesdienst wird in diesem Jahr bei jedem Wetter (außer Gewitterlage) im Schlosshof stattfinden. Sitzgelegenheiten können wir in diesem Jahr aus verschiedenen Gründen nicht anbieten.

Anmeldung zum Himmelfahrtsgottesdienst

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 100 Personen begrenzt (inklusive der Mitwirkenden und Anwohner).

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. So können Sie sich anmelden:

  • Am Sonntag, den 9. Mai 2021, in der Zeit von 9.45 -12 Uhr in der Kirche (persönliche Anmeldung)

  • Am Montag, den 10. Mai 2021, von 14 -16 Uhr telefonisch im Gemeindebüro (Tel: 42008)

  • Am Dienstag, den 11. Mai 2021, von 9-11 Uhr telefonisch im Gemeindebüro (Tel: 42008)

  • Am Dienstag, den 11. Mai 2021, in der Zeit von 16 -18 Uhr in der Kirche.

  • Am Mittwoch, den 12. Mai 2021, in der Zeit von 8 – 10 Uhr telefonisch im Gemeindebüro (Tel: 42008).

Sollten sich mehr als 100 Personen für den Gottesdienst anmelden, werden wir eine Warteliste eröffnen.

Angemeldete Gäste, die kurzfristig nicht teilnehmen können, bitten wir darum, sich abzumelden, damit andere Interessierte nachrücken können.